Aufnahmevoraussetzung

Grundbedingung für eine Aufnahme ist der eigene und anhaltende Wunsch des Menschen mit Behinderung nach einer weitgehend selbständigen Lebensform und die Bereitschaft / Fähigkeit Unterstützung an- und Eigenverantwortung zu übernehmen.

 

Voraussetzung für das AUW und auch die ATP ist damit auch die persönliche Fähigkeit, selbständig die bereitstehenden Hilfen abrufen zu können. Neben den personen- und inklusionsorientierten Unterstützungsleistungen der Wohnassistenten bietet die Lebenshilfe Haßberge e.V. einen Rufbereitschaftsdienst für Nacht-, Feiertags- und Wochenendzeiten an.

 

Der festgestellte individuelle Hilfebedarf muss mit dem durch den Leistungsträger finanzierten Unterstützungsrahmen professionell, bedarfsgerecht und verantwortbar abgedeckt werden können.

 

 

weiter zu "Berater, Begleitung, Assistenz" ...